FREIE PLÄTZE: Auf Anfrage
Kindertagespflege, Kinderbetreuung in Bietigheim-Bissingen

Leitbild

Zwei Dinge sollten wir unseren Kindern geben: Wurzeln und Flügel. (nach Johann Wolfgang von Goethe)


 

 

Aus unserer Auffassung heraus möchten wir unseren Kindern zwei Dinge mitgeben: Wurzeln und Flügel.

Wurzeln sind wichtig, damit ein Baum fest verankert ist und gut gedeihen kann. Der Baum wächst am besten in einer optimalen Umgebung. Bei Kindern ist es ähnlich. Kinder entwickeln sich dann gut, wenn sie in einer geschützten Umgebung sind, in der sie sich wohl und gut umsorgt fühlen. Wir möchten unseren betreuten Kindern gern helfen sich zu verwurzeln damit sie später fest im Leben stehen können. Um dies zu ermöglichen, möchten wir ihnen einen sicheren Rahmen geben. Dies bedeutet für uns eine feste und sichere Bindung zu einer Bezugsperson, die Möglichkeit das Vertrauen in die Gruppe zu bekommen, sehr gut geeingnete  Räumlichkeiten und einen qualitativ hohen pädagogischen Anspruch. Beruhend auf dem christlichen Menschenbild treten wir Ihrem Kind in Liebe, Freundlichkeit, Lob, Ermutigung, Toleranz, Geborgenheit und Ehrlichkeit gegenüber, damit eine vertrauensvolle Basis entstehen kann und Ihr Kind Kraft und Stärke erhält, im Alltag zu bestehen. Dies ist aus unserer Sicht wichtig, damit die Wurzeln des Baumes sich fest verankern können und eine gute Basis entsteht. Vor allem durch gemeinsame Zeiten in der Natur möchten wir den Kindern diese Werte vermitteln. Gemeinsam erleben wir einen Tagesablauf, in dem Rhythmus, Rituale und Umgangsregeln den Halt und die Orientierung bieten, die Ihr Kind braucht.

Aus der Sicherheit und Geborgenheit (Wurzeln), die die Kinder bei uns erfahren möchten wir sie ermutigen ihre Umwelt zu erkunden. Selbstvertrauen, Geduld, Wertschätzung, Gerechtigkeit, Freundschaft und Vertrauen in sich selbst und zu Anderen werden daraus erwachsen. Sie sind wie Flügel die wir Ihrem Kind für sein Leben mitgeben wollen. Wir möchten Ihr Kind nicht "fest auf dem Boden halten" sondern zum „Fliegen“ animieren. Flügel brauchen wir um unsere individuellen Gaben, Fertigkeiten und Fähigkeiten zu entdecken.

 

 

Ein Kind, das ermuntert wird, lernt Selbstvertrauen.

Ein Kind, dem mit Toleranz begegnet wird, lernt Geduld.

Ein Kind, das gelobt wird, lernt Wertschätzung.

Ein Kind, das Ehrlichkeit erlebt, lernt Gerechtigkeit.

Ein Kind, das Freundlichkeit erfährt, lernt Freundschaft.

Ein Kind, das Geborgenheit erleben darf, lernt Vertrauen.

Ein Kind, das geliebt und umarmt wird, lernt Liebe in dieser Welt zu empfangen.

(Verfasser unbekannt)